sky Sprach Aufenthalt Intensiv Wochen Projekte Matur Arbeit Jahresschrift Vorschau Rückblick Stundenpläne Theater Schauspiel Selbst organisiertes Lernen Sport Musik Gestaltung & Kunst Talentförderung Termine Talentförderung Ergänzungsfächer Schwerpunktfächer Freifächer Gymnasium regulär Kunstfächer Partner Formulare Merkblätter Kontakt Organisation Charakter Geschichte Angebot & Kosten Abmachungen Einblicke Studienberatung

MATURAARBEIT

  • Eine grössere Arbeit planen, sich Ziele setzen
  • Sich in ein selbstgewähltes Thema vertiefen
  • Informationen beschaffen, beurteilen und gewichten
  • Die Ergebnisse schriftlich und mündlich überzeugend darlegen


Es geht darum, ein Thema weitgehend selbständig und mit einer realistischen Zielsetzung zu erarbeiten, erste Erfahrungen im Recherchieren zu sammeln und eine vernünftige Zeitplanung aufzustellen und einzuhalten.

Gemäss Maturitätsanerkennungsreglement der Eidgenössischen
Maturitätskommission müssen Schülerinnen und Schüler allein oder in Gruppen eine grössere eigenständige Arbeit erstellen und mündlich präsentieren.
In Hofwil wählen die Schülerinnen und Schüler den Fachbereich, in dem sie die Arbeit schreiben wollen, und die Themenstellung selber. Sie müssen eine Lehrkraft finden, welche sie bei der Arbeit begleitet und unterstützt.
Die Arbeit erstreckt sich über das zweite Semester des GYM 3 und das erste des GYM 4.

    Im Maturitätsausweis werden Titel und Bewertung der Arbeit aufgeführt. Die Note der Maturaarbeit ist eine der Noten im Maturazeugnis.

      Jedes Jahr wird die beste Maturaarbeit prämiert. Eine Jury, die sich aus Lehrpersonen aller Fachbereiche zusammensetzt, diskutiert die zur Auszeichnung vorgeschlagenen Arbeiten und trifft den Entscheid.