Abmachungen

Der Weg zur Eigenverantwortung ist für Jugendliche wichtig und bedingt dem Alter entsprechende Abmachungen.

Zum Wohl des Individuums und der Gemeinschaft sind Regeln des Zusammenlebens notwendig. Falls Abmachungen nicht eingehalten werden, suche wir mit den Beteiligten das Gespräch uns streben eine Lösung an.

 

Altersstufen

Wir unterscheiden im Internat vier Altersstufen:

U16bis zum 16. Geburtstag
16ab 16. Geburtstag und obligatorischeSchulpflicht erfüllt
17ab 17. Geburtstag
Volljährigeab 18. Geburtstag

 

Ausgang

U16bis 21:00 Uhr
16bis 22:00 Uhr / einmal pro Woche bis 00:15 Uhr
17bis 22 Uhr / zweimal pro Woche bis 00:15 Uhr
Volljährigein eigener Verantwortung

 

Auswärts Übernachten

Nach Absprache mit den Eltern und dem Internatsteam dürfen
Unter-18-Jährige auswärts übernachten.

 

    Besuche

    Übernachtungsgäste sind in jedem Fall beim Internatsteam anzumelden. Die Internen sind für ihre Gäste verantwortlich. Die Internatsleitung behält sich vor, Zeiträume festzulegen, in denen im Internat keine Gäste empfangen werden können.

     

      Suchtmittel

      Rauchen ist nur im Aussenbereich gestattet. Kosum, Handel und Besitz von alkoholischen Getränken sind weder im Internat noch auf dem Areal gestattet.
      Kosum, Handel und Besitz illegaler Drogen sind kategorisch verboten.

       

        Musizieren

        Musizieren im eigenen Zimmer ist nicht gestattet. Zu diesem Zweck stehen im Untergeschoss bis 21:00 Uhr besondere Räume zur Verfügung.

         

          Mobiliar & Räume

          Für den Zustand der Internatsräume und des Mobiliars sind alle verantwortlich. Schäden werden zu Lasten der Verursachenden behoben.

           

            Reinigung

            Für die Zimmerreinigung sind die Jugendlichen selber verantwortlich. Geeignete Reinigungsmittel und Putzmaterial befinden sich in den Putzräumen auf jedem Stockwerk der Internatshäuser.

             

              Ämtli

              Zur Mitarbeit im Internatsbetrieb können alle verpflichtet werden: Mensadienst, Betreuung von Freizeiträumen, Internatsküchen, Post verteilen, etc.

               

                Unfall / Krankheit

                Eine Versicherung ist Sache der Inhaber der elterlichen Sorge.
                Eine Hausapotheke steht für eine Erstversorgung zur Verfügung.
                Die Kosten für Taxi, Ambulanz, etc. gehen zu Lasten der intern Wohnenden oder deren gesetzlichen Vertreter.

                 

                  Wochenende

                  Das Internat bleibt von Freitagabend bis Sonntagabend 17:00 Uhr geschlossen. Das Internatsteam leistet keinen Dienst. Intern Wohnende können nur in begründeten Ausnahmen und nach Absprache mit dem Internatsteam am  Wochenende im Internat wohnen.
                  Unter-18-Jährige bestätigen auf der „Wochenendliste" mit ihrer Unterschrift die definitive Rückkehr ins Internat. Sie melden sich via Teamhandy ab, wenn sie nicht zur vereinbarten Zeit ins Internat zurückkehren können.

                   

                    Ferien

                    Das Internat bleibt während den Schulferien geschlossen. Es wohnen keine Schüler*innen im Internat.

                     

                      Zeiten

                      17:00 Uhr – 22:45 UhrRückkehrzeit am Sonntagabend
                      22:00 Uhr – 07:30 UhrRuhige Tätigkeit und Nachtruhe in den Häusern, auf den Balkonen und dem Areal
                      Definition ArealRasenplätze rund um den Wohnbereich des Internats, Mensaplatz, Biotop und  Sportplatz

                       

                        Mensa

                        Montag bis Freitag
                        07:00 Uhr – 08:00 UhrFrühstück
                        11:30 Uhr – 13:00 UhrMittagessen
                        17:30 Uhr – 19:00 UhrAbendessen
                        ab 20:00 UhMensa geschlossen

                         

                        Spezialmenüs auf Grund von Allergien, Diätplänen oder Sportleressen sind mit der Mensaleitung abzusprechen.

                         

                        Informieren

                        Die Zusammenarbeit zwischen Jugendlichen, Eltern und Internatsteam ist uns wichtig. Gegenseitiges Informieren ist unerlässlich. Wir benutzen hauptsächlich das Mobiltelefon als Kommunikationsmittel. Bei Bezug von Ausgängen, für die Anmeldung von Gästen und Informationen zu Sonntagsrückkehr bitte SMS an unser Teamhandy.