Reguläres Gymnasium

Das Gymnasium Hofwil bietet in seiner regulären Abteilung eine vierjährige gymnasiale Ausbildung an, die in der Regel nach acht Jahren Volksschule mit GYM1, dem neunten Schuljahr beginnt. 

Auch ein Übertritt aus der neunten Klasse in GYM1 ist seit 2017 möglich. Die vier parallel geführten Klassen bilden in den Schwerpunkt-, Ergänzungs- und Freifächern neue klassenübergreifende Gruppen.

Die Lehrpläne in allen gymnasialen Fächern sowie die Lektionentafel sind kantonal festgelegt. Jede Schule hat aber einen Spielraum, um ihrem Unterricht eine eigene Ausprägung zu geben. Wie das Gymnasium Hofwil diesen Spielraum nutzt, zeigt der Abschnitt So arbeiten wir.

Neben der regulären Abteilung führt das Gymnasium Hofwil die fünfjährige Talentklasse und das Internat.